Konflikt


Konflikt
   (lat. = Zusammenstoß), das Zusammentreffen widersprüchlicher Ansichten, Mentalitäten, Emotionen, Grundsätze usw. Da Konflikte in höchst unterschiedlichen Ausprägungen u. aufgrund verschiedenster Ursachen existieren, ist K. ein wissenschaftlich kaum brauchbarer Begriff, wenn er auch z.T. in Wissenschaften verwendet wird (z. B. ”Friedens- u. Konfliktforschung “). In der theol. Ethik wird der Sachverhalt K. (”Gewissenskonflikt “) vor allem unter dem Thema Güterabwägung besprochen. Zu theol.-religiösen Einsichten gehören die Bejahung von Konflikten als produktiven Prozessen, die ohne Gewalt u. durch Dialoge voranzutreiben sind, die entschlossene Vermeidung von emotionaler Übermächtigung (Haß, Feindschaften), die Einübung von Toleranz. Zu speziellen innerkirchlichen Konflikten: Rezeption .

Neues Theologisches Wörterbuch. . 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • konflikt — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. konfliktkcie {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} zetknięcie się sprzecznych, wykluczających się nawzajem dążeń, działań, poglądów; niezgodność, sprzeczność, antagonizm :… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Konflikt — Sm std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. cōnflīctus m., Abstraktum von l. cōnflīgere (cōnflīctum) zusammenschlagen, zusammenstoßen , zu l. flīgere schlagen, anschlagen und l. con .    Ebenso nndl. conflict, ne. conflict, nfrz. conflit, nschw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • konflikt — kònflikt m <G mn kātā> DEFINICIJA 1. ozbiljne nesuglasice, oštra prepirka; spor, sukob (ob. riječima), svađa 2. oružana borba, rat, dugotrajno napeto stanje [konflikt na Bliskom istoku] ETIMOLOGIJA njem. Konflikt ← lat. conflictus: sraz ←… …   Hrvatski jezični portal

  • Konflikt — (lat.), Zusammenstoß, Zusammentreffen, Streit, z. B. der Staatsregierung mit der Volksvertretung, wie in Preußen wegen der Armeereorganisation zu Anfang der 1860er Jahre (Konfliktszeit, Konfliktsperiode); sittlicher K., das Zusammentreffen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konflíkt — (lat.), Zusammenstoß, Streit, bes. entgegengesetzter Interessen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kònflikt — m 〈G mn kātā〉 1. {{001f}}ozbiljne nesuglasice, oštra prepirka; sukob, spor, svađa (ob. riječima) 2. {{001f}}oružana borba, rat, dugotrajno napeto stanje [∼ na Bliskom istoku] ✧ {{001f}}njem. ← lat …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Konflikt — »Zusammenstoß; ‹Wider›streit, Zwiespalt«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. aus lat. conflictus »Zusammenstoß, Kampf« entlehnt. Dies gehört zu lat. con fligere (conflictum) »zusammenschlagen; zusammenprallen«, einer Bildung aus lat. con... (vgl. ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Konflikt — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Konflikt — Von einem Konflikt (lat.: confligere = zusammentreffen, kämpfen; PPP: conflictum) spricht man in dem Fall, wenn Interessen, Zielsetzungen oder Wertvorstellungen von Personen, gesellschaftlichen Gruppen, Organisationen oder Staaten miteinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Konflikt — Streit; Krach; Schlagabtausch; Schererei (umgangssprachlich); Wortwechsel; Gekabbel; Wickel (österr.) (umgangssprachlich); Hickhack (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Konflikt — Kon·flịkt der; (e)s, e; 1 eine schwierige Situation, die dadurch entsteht, dass zwei oder mehrere Personen / Gruppen verschiedene Wünsche, Forderungen o.Ä. haben <ein offener, schwelender Konflikt; etwas ruft einen Konflikt hervor, beschwört… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.